NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Di. - So. sowie feiertags:
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

Freitags 16:00-17:30 Uhr
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

vorübergehende Schließung
Abteilung Ur- und Frühgeschichte/ Frühes Leben an der Küste
vorübergehende Schließung

28. Mai - 18:00 Uhr
Führung durch die Neue Galerie
Maler sehen Ostfriesland - Kunst in Ostfriesland im 20. und 21. Jahrhundert

Publikationen


Die Novemberrevolution 1918 und die Anfänge der Weimarer Republik in Emden

Publikation anlässlich der Sonderausstellung 'O welche Lust, Soldat zu sein?'


1636 - ihre letzte Schlacht

Begleitband zur Sonderausstellung


Aus Trümmern sich erhoben

Publikation zur gleichnamigen Sonderausstellung

6.12.2015-24.4.2016


Gemalte Geschichte. (Patrimoniaheft 275)

„Die Flotte der Republik sticht unter dem Oberbefehl von Michiel Adriaensz. de Ruyter bei Texel in See, 19. August 1665“.

Spurensicherung und Interpretation eines Hauptwerkes von Ludolf Backhuysen im Ostfriesischen Landesmuseum Emden


Made in China

Porzellan und Teekultur im Nordwesten im 18. Jahrhundert. Ein Kapitel Handelsgeschichte


Ine Tjarksen

Ein Portrait in Portraits


Bidenhänder - Schwert - Degen

Blankwaffen der Emder Rüstkammer


Die Wahrheit ist untödlich

Martyrium und Protestantismus


Welten-Naht

Carolin Weise Vitor Ramos


Das Silber des Meeres

Die ostfriesische Heringsfischerei in vier Jahrhunderten


1 - 10 (41) > >>