NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Öffnungszeiten:
Di. - So.
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

Freitags 16:00-17:30 Uhr
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

12. August - 14:00-17:00 Uhr
Sommerkinder
Unser Engelke

16. August - 11:30 Uhr
Sonntagsführung auf Plattdeutsch
Aus der Schatzkammer ans Licht

20. August - 14:00-17:00 Uhr
Sommerkinder
Aus der Schatzkammer ans Licht

13. September - 11:30 Uhr
Dreemaal is Oostfresenrecht!
Plattdeutsche Führung

20. September - 11:30 Uhr
Dreemaal is Oostfresenrecht!
Plattdeutsche Führung: Aus der Schatzkammer ans Licht

27. September - 11:30 Uhr
Dreemaal is Oostfresenrecht!
Plattdeutsche Führung: Die Emder Rüstkammer

27. September - 15:00 Uhr, Rummel
Berthold Tuitjer singt up platt

Made in China

Porzellan und Teekultur im Nordwesten im 18. Jahrhundert. Ein Kapitel Handelsgeschichte

Am 22. März 2015 wurde im Ostfriesischen Landesmuseum Emden die Sonderausstellung „Made in China - Porzellan und Teekultur im Nordwesten“ eröffnet. Zu diesem Anlass hat das Ostfriesische Landesmuseum Emden einen gleichnamigen Begleitband herausgegeben.
Die hochwertige Publikation beinhaltet reiches Bildmaterial und Beiträge international anerkannter Fachleute wie Patricia Frick, Christiaan Jörg, Daniel Suebsman und Karl Arndt.

Herausgegeben von Annette Kanzenbach und Daniel Suebsman, Veröffentlichungen des Ostfriesischen Landesmuseums Emden, Heft 39, 2015, Isensee Verlag - Oldenburg, ISBN 978-3-7308-1160-3
Preis: € 24,80