NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 50

Öffnungszeiten:
Di - So: 10:00-17:00 Uhr
Mo geschlossen sowie an Karfreitag, 24.12., 25.12. + 31.12. + 1.1.
Ostermontag, Pfingstmontag und am 26.12. geöffnet

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

FREITAGS, 15:30 - 17:00 UHR
KIDS IN!
Programm für kreative Köpfe von 6 bis 10 Jahre

09 Uhr, 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr, 17 Uhr, 19 Uhr, 21 Uhr
Emder Glockenspiel
gespielt von Michael Schunk

8. Juni 2024 - 27. April 2025
BEGLEITPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG
Helma Sanders-Brahms – ihre Filme, ihr Leben

28. Juli - 11:30 Uhr
Öffentliche Führung auf Plattdeutsch
Helma Sanders-Brahms – ihre Filme, ihr Leben

10. August 2024 - 18:00-1:00 Uhr
EMDER MUSEUMSNACHT
Sternstunden

23. August - 12:00-17:00 Uhr
Geänderte Öffnungszeiten

Emden zur Zeit der Reformation.

Ein Paradigma für Migration und Austausch.

Ein Kooperationsprojekt zwischen dem Ostfriesischen Landesmuseum und dem Johannes-Althusius-Gymnasium zur Emder Reformationsgeschichte

Hrsg. Von Mag. Georg Kö und Dr. Iris Mäckel (= Veröffentlichungen des Ostfriesischen Landesmuseums, Heft 44.

303 Seiten, fester Einband, 287 S.
ISBN 978-3-00-069287-1

Dieser Band erscheint anlässlich des Projektes „Emden zur Zeit der Reformation – ein Paradigma für Migration und Austausch?“ im Ostfriesischen Landesmuseum Emden vom Oktober 2019 bis März 2021.