NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Di. - So. sowie feiertags:
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

Januar bis März 2019
KIDS IN!
Mitmach-Aktionen für junge Besucher ab 6 Jahren

29.01.2019 19:30 Uhr Ostfriesisches Landesmuseum Emden, Rummel
„Der ferne Krieg – Medien des Erlebens und Gedenkens“. Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „O welche Lust Soldat zu sein?“
Vortrag von Dr. Karl-Heinz Ziessow, ehem. stellv. Leiter des Museumsdorfes Cloppenburg:

3.Februar 2019 um 11:30 Uhr; Ostfriesisches Landesmuseum Emden
Finissage
„O welche Lust, Soldat zu sein? Ostfrieslands Söhne im Frieden und in ‚Eiserner Zeit‘“

"Die Arbeiter- und Soldatenräte in Emden 1918" - mit Aiko Schmidt

Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „O welche Lust, Soldat zu sein?

11.Dezember 2018, 19:30 Uhr
Ostfriesisches Landesmuseum Emden; Rummel

Im Vortrag wird die einer breiten Öffentlichkeit bislang unbekannte Geschichte des Emder Arbeiter- und Soldatenrates vorgestellt.

Eintritt: 2 €; Kunstmitglieder: frei