NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Öffnungszeiten:
Di. - So.
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

Freitags 16:00-17:30 Uhr
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

Sonderausstellung 20. September - 20. Dezember, Johannes a Lasco Bibliothek
Das Ostfriesische Landesmuseum Emden unterstützt das aktuelle Sonderausstellungsprojekt in der Johannes a Lasco Bibliothek
BERNHARD BRAHMS - Die Welten eines Emders

8. November 2020
28. EMDER MUSEUMSTAG
KulturGut

Sonderausstellung vom 8. November 2020 bis zum 27. Januar 2021
KOMPLIZENSCHAFT
Die Sammeltätigkeit von „Kunst“ und Stadt Emden während der NS-Zeit im Fokus der Provenienzforschung.

Das Ostfriesische Landesmuseum Emden unterstützt das aktuelle Sonderausstellungsprojekt in der Johannes a Lasco Bibliothek

BERNHARD BRAHMS - Die Welten eines Emders

Sonderausstellung 20. September - 20. Dezember, Johannes a Lasco Bibliothek

Bernhard Brahms, Emder Urgestein und Träger der Ehrenmünze, starb vor einem Jahr im Alter von 90 Jahren.

Seine kunst- und kulturhistorischen Sammlungen widmete er am Ende seines Lebens allen Interessierten und vermachte sie dem Ostfriesischen Landesmuseum Emden und der Johannes a Lasco Bibliothek, um sie den Menschen zugänglich zu machen.

Die Ausstellung in der Johannes a Lasco Bibliothek behandelt das Leben des Sammlers und Mäzenaten Bernhard Brahms (1929–2019) und präsentiert erstmals seine Schätze einer breiten Öffentlichkeit.

Das Ostfriesische Landesmuseum Emden stellt für diese Sonderaussstellung zahlreiche Leihgaben zur Verfügung.