NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Öffnungszeiten:
Di. - So.
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

Freitags 16:00-17:30 Uhr
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

Sonderausstellung 20. September - 20. Dezember, Johannes a Lasco Bibliothek
Das Ostfriesische Landesmuseum Emden unterstützt das aktuelle Sonderausstellungsprojekt in der Johannes a Lasco Bibliothek
BERNHARD BRAHMS - Die Welten eines Emders

Emden zeigt Gesicht

Anti-Rassismus-Tag

25. September - 12:00 Uhr

Unter dem bundesweiten Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen.“ werden trotz der Corona-Pandemie vom 18. September bis zum 19. November die interkulturellen Wochen in Emden (IKW) stattfinden. Das Aktionsbündnis IKW 2020 hat unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Tim Kruithoff ein buntes Programm von 19 Veranstaltungen an verschiedenen Orten vorbereitet.
Einen wichtigen Bestandteil der interkulturellen Wochen in Emden bildet der Emder Anti-Rassismus-Tag am 25. September mit der Plakatausstellung EMDEN ZEIGT GESICHT. Die Bilder werden vom 25. September bis zum 25. Oktober an verschiedenen öffentlich zugänglichen Orten im Stadtgebiet zu sehen sein. Die komplette Ausstellung wird im Ostfriesischen Landesmuseum Emden gezeigt.

Um 12.00 Uhr spielt das Glockenspiel die Melodie des Liedes „Mensch bedenke“.