NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58

Öffnungszeiten:
Di - So: 10:00-17:00 Uhr
Mo geschlossen sowie an Karfreitag, 24.12., 25.12. + 31.12. + 1.1.
Ostermontag, Pfingstmontag und am 26.12. geöffnet

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

jeden Freitag, 16:00 - 17:30 Uhr
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

1. Juni - 3. Juli 2022
OBJEKT DES MONATS
Wahre Liebe ist zeitlos, wertvoll und antibakteriell

4. Juni - 4. September
OSTFRIESLAND-BIENNALE
Tony Cragg - Andreas Gehrke - Johanna Reich

MUSEUMSSCHÄTZE ENTDECKEN

Wir stellen Ihnen ausgewählte Objekte vor

Neuzugänge - Bekanntes - Verborgenes - Unscheinbares ?

 

David und Johann Fabricius
die Geschichte von zwei ostfriesischen Gelehrten

Ein Sommertag in den Dünen von Carl Jörres, 1933/1939
Ein Neuzugang im März 2020

Borkum als Startplatz in die unendlichen Weiten
Zum 50. Jahrestag der Rückkehr der Apollo 13

"Staffordshire Keramikfiguren" als Neuzugang
Ein Dank an den Emder Sammler Bernhard Brahms

Nova totius terrarum orbis tabula – Neue Tafel des ganzen Weltkreises
Eine Karte aus dem 17. Jahrhundert 

1626: Emder Stadtregierung erlässt Verordnung zum Schutz der Bäume

Emder Silberschmiede
drei Emder Silberschmiede feiern am 29. April Geburtstag

Gerhard Heinrich Nanninga
Zum Geburtstag des Malers am 07.05.1817

Erinnerung an die Rede des Emder Oberbürgermeisters Georg Frickenstein am 10. Juni 1945
Zum Tag der Befreiung am 8. Mai
Link zur Rede (PDF)

Wer hat die Postkarten beschrieben und versendet, wer hat sie empfangen und gelesen?

Zum 150. Geburtstag von Dr. med. Petrus Tergast