NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Di. - So. sowie feiertags:
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

Dezember
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

11.Dezember 2018, 19:30 Uhr Ostfriesisches Landesmuseum Emden; Rummel
"Die Arbeiter- und Soldatenräte in Emden 1918" - mit Aiko Schmidt
Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „O welche Lust, Soldat zu sein?

16. Dezember 11:30 Uhr; Ostfriesisches Landesmuseum Emden
plattdeutsche Sonntagsführung durch Sonderausstellung „O welche Lust, Soldat zu sein?“
Ilse Frerichs

24., 25. Dezember sowie 31. Dezember 2018, 1. Januar 2019 - geschlossen
Öffnungszeiten während der Feiertage

PATEN

Im Frühjahr 2005 begann das Projekt „Paten retten Museumsschätze“ im Ostfriesischen Landesmuseum Emden.
Interessierte Bürger übernahmen eine Patenschaft für einzelne Objekte und sorgten mit Spenden, dass diese in der neuen Daueausstellung präsentiert werden konnten. Durch dieses bürgerschaftliche Engagement wurde der Ruf Emdens als ‚Kulturhauptstadt’ Ostfrieslands gestärkt.
Ziel ist es, noch weitere Paten für die notwendige Restaurierungsprojekte  wertvoller Kulturgüter zu gewinnen.
Kontakt

In einem Festakt wurden den zahlreichen Paten durch den Vorstand der Emder "Kunst" und der Museumsleitung ein herzlicher Dank ausgesprochen.