NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58

Öffnungszeiten:
Di - So: 10:00-17:00 Uhr
Mo geschlossen sowie an Karfreitag, 24.12., 25.12. + 31.12. + 1.1.
Ostermontag, Pfingstmontag und am 26.12. geöffnet

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

jeden Freitag, 16:00 - 17:30 Uhr
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

4. Juni - 4. September
OSTFRIESLAND-BIENNALE
Tony Cragg - Andreas Gehrke - Johanna Reich

FOYER

Das Erdgeschoss mit dem Haupteingang ist die zentrale Anlaufstelle für Besucherinnen und Besucher und unterstreicht den publikumsorientierten attraktiven Auftritt des Hauses. Das Foyer ist Treffpunkt und Informationsstelle und bietet eine erste inhaltliche Einstimmung auf das Museum. Im Zentrum steht eine in 30 Felder unterteilte Bilderwand, die einen ersten Eindruck von der Seehafenstadt während ihrer 'Goldenen Zeit' vermittelt. Die Bilderwand ist auch nach Schließung des Hauses gemeinsam mit den Skulpturen der Minerva und Aphrodite, die einst im Schloßpark in Aurich standen, ein attraktiver Blickfang für Stadtbummler.

Darüber hinaus kann dieser attraktive, zentrumsnahen Ort für besondere Veranstaltungen genutzt werden.