NETZWERKPARTNER

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Di. - So. sowie feiertags:
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

Freitags 16:00-17:30 Uhr
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

vorübergehende Schließung
Abteilung Ur- und Frühgeschichte/ Frühes Leben an der Küste
vorübergehende Schließung

28. Mai - 18:00 Uhr
Führung durch die Neue Galerie
Maler sehen Ostfriesland - Kunst in Ostfriesland im 20. und 21. Jahrhundert

Finissage

Als Künstler Emden inszenierten

26. Mai - 15:00 Uhr

Spuren auf der Landkarte der Seele
Gedanken zur HEIMAT
Von Museumsbesuchern
Von Geflüchteten
Von Goethe, Heine, Kafka, Kaléko, Lasker-Schüler und vielen anderen
Gelesen von Lydia Schwitters, Jann Aden, Werner Zwarte
Musikalisch umrahmt von Jochen Vieweg (Flöte, Gitarre, Schlagwerk) und Frauke Schulze (Flöte, Gesang)

Diese Veranstaltung ist Teil und Finale des umfangreichen Begleitprogramms der aktuellen Sonderausstellung "Als Künstler Emden inszenierten".