NETZWERKPARTNER

Land der Entdeckungen

Emden ist erste Reformationsstadt Europas

Ostfriesisches Landesmuseum Emden
RATHAUS AM DELFT
Brückstraße 1 | 26725 Emden
Tel.: +49 (0)4921 - 87 20 58
Di. - So. sowie feiertags:
10:00 - 17:00 Uhr

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN

jeden Freitag von 16:00-17:30 Uhr - Programm
KIDS IN!
MITMACH-AKTIONEN FÜR KINDER AB 6 JAHREN

24., 25. + 31.12.2017, 1.1.2018 - geschlossen
Festliche Öffnungszeiten

7. Januar - 11:30 Uhr
Kuratorinnen-Führung
HERBERT MÜLLER Landschaft - Zeitgeschichte. Werke '77-'17

21. Januar - 11:30 Uhr
Führung auf Platt: 'Herbert Müller'
Landschaft - Zeitgeschichte. Werke '77 - '17

Schauwaffenpflege und -herstellung

5. und 7. Dezember - 14:00-16:30 Uhr

Einblicke in das Büchsenmacherhandwerk bieten zwei angehende Büchsenmacher in der Emder Rüstkammer.
In einer Kooperation mit der Berufsfachschule für Büchsenmacher und Graveure in Suhl sind die beiden Absolventen des 3. Lehrjahres für ein zweiwöchiges Praktikum in der Emder Rüstkammer. Sie lernen historische Handfeuerwaffen kennen und bieten diese zwei öffentlichen Lehrvorführungen an. Bei der Schauwaffenpflege und -herstellung werden besonders die Unterschiede zwischen historischen Handfeuerwaffen und modernen Waffen deutlich. Leon Schröders aus Köln und Pascal Großmann aus Hannover zeigen gemeinsam mit Horst Kassner vom Ostfriesischen Landesmuseum Emden spezielle Arbeitsschritte und geben Einblicke in ihre tägliche Arbeit mit Waffen.